Produkttest Splurge Cream Shadow von Younique

Hallo ihr Lieben,

ich habe wieder ein Produkt für euch getestet. Denn die liebe Petra, die diese Produkte vertreibt, hatte mich darum gebeten, ihr meine Meinung zu einem der Lidschatten zu geben. Netterweise, hat sie mir also einen der Lidschatten zukommen lassen und ich habe ihn ausgiebig getestet. Bei dem Lidschatten handelt es sich um einen cremigen und keinen pudrigen Lidschatten in der Farbe „Proud“ ein dunkles Braun. Es gibt aber noch 24 weitere Töne. 12 Glitzernde und 12 Matte.

Ich arbeite nur sehr selten mit cremigen Lidschatten und war deshalb anfangs sehr skeptisch. Was daraus geworden ist? Ich bin wieder sehr überrascht worden. 🙂

Verarbeitung/ Verpackung:

Die Verpackung ist hübsch, schlicht und sehr stabil. Ich weiß nicht genau ob der Tigel aus Glas ist, aber selbst beim runter fallen, ist nichts passiert. Der Verschluss ist zum auf drehen und sehr praktisch. Allerdings durch das Glas (Wenn es denn Glas ist) relativ schwer. Ich könnte mir vorstellen, wenn man mehrere Tiegel hat, kann die Tasche ganz schön schwer werden. 😀 Aber ich glaube dass ist eigentlich kein großes Problem.

Deckkraft:

Wow! Der Lidschatten deckt so unglaublich gut! Man macht einen Pinselstrich drauf, und hat genug Farbe. Man muss nur einmal in den Tiegel tunken und hat genug Farbe um das ganze Auge zu schminken.

Konsistenz:

Ich bin ebenfalls begeistert von der Konsistenz. Die Farbe ist ganz weich und lässt sich nicht nur einfach auftragen sondern auch super schön verblenden. Man kann einfach einen sauberen Pinsel nehmen und die schon aufgetragene Farbe, verwischen. Ganz leicht! Ich finde es fast leichter, als mit pudrigem Lidschatten. Man sollte nur darauf achten, dass man den Lidschatten verblendet bevor er komplett getrocknet ist, denn dann ist der tatsächlich wisch fest. Ich überlege grade wirklich, ob ich auf Creme Lidschatten umsteige. 😀 Der Lidschatten ist auch trotzdem super schön matt, glänzt also überhaupt nicht, was man bei Creme Lidschatten ab und an schon Mal hat.

Haltbarkeit:

Auch hier war ich sehr begeistert. Ich hatte den Lidschatten zuerst auf dem Handrücken getestet und selbst beim wischen mit einem Abschminktuch, brauchte ich mehrere Anläufe um die Farbe komplett zu lösen. Wenn der Lidschatten erst einmal richtig trocken ist, lässt er sich auch nicht mehr verwischen und verschmiert deshalb nicht.

Preis/ Leistung:

Bei dem Preis musste ich das erste Mal schlucken. Und das ist wahrscheinlich auch der einzige negative Punkt, den ich hier bemängeln muss. Ein Tigel mit 4,5g Inhalt, kostet 28€. Ja das Produkt ist super und ehrlich gesagt, hab ich noch nie so einen tollen Creme Lidschatten gehabt, der Preis ist aber doch sehr hoch. Allerdings hab ich in Erfahrung bringen können, dass ein Teil der verkauften Produkte, in eine Stiftung für Frauen die in ihrer Kindheit missbraucht wurden, geht. Nachlesen könnt ihr das hier: Younique Stiftung

Fazit:

Ganz ehrlich. Ich liebe diesen Lidschatten… Wegen des Preises werde ich mir überlegen ob ich ihn mir tatsächlich kaufen werde, allerdings tut man damit ja auch gleichzeitig noch etwas Gutes. Im Prinzip muss jeder von euch aber selbst wissen, ob er sich dafür entscheiden würde, den Lidschatten zu kaufen. Lohnen tut es sich definitiv! Von dem Produkt war ich wirklich überzeugt.

Vielleicht gefallen dir auch diese Beiträge: