Smokey Eye Tutorial

Hallo meine Lieben,
ich werde tatsächlich am aller häufigsten gefragt, wie man Smokey Eyes schminkt. Deshalb hab ich ein kleines Smokey Eye Mini Tutorial für euch vorbereitet.
Leider kann nicht jeder Typ Frau Smokey Eyes tragen. (Ich zum Beispiel gar nicht) Für wen Smokey Eyes gut, und für wen eher schlecht geeignet sind, verrate ich euch in den nächsten Tagen. Mit einer Alternative.

 

Bis dahin probiert doch dass hier schon Mal aus:

Schritt 1: Pudert das komplette obere Lid mit einem neutralen Lidschatten Ton ab. Ich habe hier „Llama“ von MAC Cosmetics genommen.

Schritt 2: Hier habe ich „Carbon“ von Mac genommen. Wenn ihr wissen wollt welche schwarzen Töne gut geeignet sind, schaut doch mal in einem meiner letzten Beiträge nach. Da habe ich einen kleinen Testbercith über verschiedene Lidschatten geschrieben. Der Schwarze Ton kommt auf das obere bewegliche Lid und wird etwas über die Lidfalte hinaus gezogen. (Siehe Bild 2)

Schritt 3: Ganz wichtig ist es, den schwarzen Lidschatten gut zu verblenden. Nehmt dafür am besten einen runden Lidschatten Pinsel, wenn ihr wollt könnt ihr auch noch zusätzlich etwas vom neutralen Lidschatten zum verblenden nehmen. Das geht oft einfacher.

Schritt 4: Schwarzer Lidschatten unter den unteren Wimpernkranz. Auch dieser wird mit einem Lidschatten Pinsel leicht verblendet damit es keine harte Kante gibt.

Schritt 5: Ein heller Lidschatten Ton, kommt in die Innenwinkel des Auges, damit das Auge nicht all zu müde wirkt. Ein Heller Ton im Augeninnenwinkel macht das Auge wacher. Auf Wunsch kann man hier, wie ich einen leicht schimmernden Ton verwenden. Man kann Smokey Eyes auch mit farbigen Lidschatten zusätzlich zum Schwarz schminken. Wir bleiben hier aber erstmal bei den klassischen Smokey Eyes. Ich hab bei mir den Ton „Nylon“ von Mac verwendet. Auf die Wasserlinie, sowohl oben als auch unten, wird schwarzer Kajal aufgetragen.

Schritt 6: Ganz ganz ganz viel Wimperntusche. Damit man die Wimpern überhaupt sieht, mit dem ganzen Schwarz. Alternativ kann man sich natürlich auch künstliche Wimpern kleben.

 

 

Vielleicht gefallen dir auch diese Beiträge: